Eure freie Traurednerin NRW

Die individuelle freie Trauung 

Ihr möchtet nach dem Standesamt nicht kirchlich heiraten, sondern an Eurem ganz besonderen Lieblingsort und so, wie Ihr Euch das schon immer ausgemalt habt? Dann ist eine freie Trauung genau das Richtige für Euch!

Eine freie Trauung ist nämlich genauso individuell wie ihr: Zunächst einmal könnt Ihr heiraten, wo Ihr wollt! Egal, ob Ihr Euch in einem Schloss, am Strand, im Reitstall, auf einer Wiese, in einer schicken Location oder in einem Heißluftballon das "Ja-Wort" gebt - alles ist möglich!

Auch für alles andere gibt es ebenfalls keine Regeln:  Ihr könnt den Ablauf Eurer freien Trauung genau so gestalten, wie Ihr möchtet. Beim Einzug können Schlager oder auch Heavy Metal gespielt werden, ganz wie Ihr wollt! Ihr könnt nach dem "Ja-Wort" nochmal die Ringe tauschen - müsst es aber nicht! Ihr könnt auch mit den Trauzeugen anstoßen: Vor der  Trauung, damit die Stimmung lockerer ist, oder auch nach dem "Ja-Wort".


Planung und Ablauf freie Trauung NRW

Kennenlernen und Traugespräch

Bevor Ihr Euch für mich entscheidet, treffen wir uns zu einem unverbindlichen Kennenlerngespräch. 

Wenn die Chemie stimmt und Ihr Euch mit mir wohl fühlt, treffen wir uns ungefähr zwei Monate vor Eurer Hochzeit zum Traugespräch. Das kann bei Euch zuhause oder auch bei mir stattfinden, wie es Euch lieber ist, und schon mal mehrere Stunden dauern.

Ihr erzählt mir alle Details Eurer persönlichen Liebesgeschichte: Wie Ihr Euch kennengelernt habt, ob es Liebe auf den ersten Blick war, und wer die Initiative ergriffen hat. 

Es interessiert mich auch, was das Besondere an Eurer Beziehung ist und warum Ihr so gut harmoniert. Gab es besonders witzige Geschichten oder Begebenheiten und was hat Euch besonders zusammen geschweißt?

Aber auch, wie Ihr Krisen und den Alltag meistert, möchte ich von Euch wissen, und warum Ihr Eure Partnerin bzw. Euren Partner trotz manch einer kleinen Schwäche so liebt und nun zusammen alt werden möchtet.

Besonders spannend ist natürlich, wie Ihr den Heiratsantrag erlebt habt und was Ihr für Pläne für Eure gemeinsame Zukunft habt!

Rechtsgültig ist eine freie Trauung nicht - sie ersetzt nicht den Weg zum Standesamt.

Der Ablauf der Zeremonie

Wir besprechen gemeinsam  den Abblauf der Trauzeremonie und klären viele wichtige Details: Wie möchtet Ihr einziehen? Gemeinsam oder wartet der Bräutigam schon auf die Braut? Zieht die Braut mit Vater, Opa oder anderen wichtigen Menschen ein?

Wie möchtet Ihr sitzen? Mit dem Rücken zu Euren Gästen oder so, dass auch sie Eure Reaktionen auf meine Rede mitbekommen?

Welche Lieder sollen zu Ein- bzw. Auszug gespielt werden? Sollen die Lieder vom Band gespielt werden oder wünscht Ihr Euch eine Sängerin?

Ebenso besprechen wir, welches Trauritual Ihr Euch wünscht. Vielleicht finden wir sogar eins, das ganz individuell nur zu Euch passt. 

Und wenn Ihr möchtet, könnt Ihr Eure Ehe mit einem ganz persönlichen Eheversprechen besiegeln, was immer besonders romantisch ist, aber nicht jedermanns Sache.

Wenn Ihr noch den ein oder anderen Dienstleister sucht, kann ich Euch gerne erfahrene Kolleginnen oder Kollegen empfehlen und spreche mich auch gerne mit ihnen ab. 
Am für Euch so wichtigen Tag soll ja schließlich nichts schief gehen! Ihr sollt ihn beruhigt genießen können und gerne an daran zurückdenken.

Wenn Ihr Fragen habt, bin ich auch nach dem Traugespräch immer für Euch erreichbar.

Die individuelle Traurede

Und nun bin ich dran: Ich füge alle Details Eurer Liebesgeschichte zu einer humorvollen, lockeren Rede zusammen. Sie soll Euch und Eure Gäste auf eine Reise durch das gemeinsam Erlebte mitnehmen und Euch gute Wünsche für Eure gemeinsame Zukunft mit auf den Weg geben.

Ich möchte Euch zum Lachen bringen und freue mich, wenn die Stimmung ausgelassen und fröhlich ist. Trotzdem wird es an den richtigen Stellen aber auch emotional und es ist ebenso schön, wenn dann auch mal eine Träne der Rührung fließt. 

Um die Rede noch interessanter spannender zu gestalten, unterhalte ich mich im Vorfeld auch gerne mit Euren Trauzeugen oder anderen wichtigen Menschen. 
Manchmal sind es sehr witzige Begebenheiten, die sie zu berichten haben, oder auch ganz besondere Details über Euch und Eure Liebe.

Ich traue nicht nur Frau und Mann, sondern auch gleichgeschlechtliche Paare!
Was zählt ist einzig und allein Eure Liebe zueinander.

Für Paare, die Ihr Eheversprechen erneuern möchten, bin ich genauso gerne da wie für ältere Paare, die schon zum zweiten mal "Ja" sagen.  

Und wenn Ihr Gäste aus dem Ausland habt, übersetze ich einige Passagen ins Englische oder Französische!

Leistungen Traurednerin NRW


  • unverbindliches Kennenlerngespräch
  • ausführliches Traugespräch (ca. 2-3 Stunden)
  •  ständige Erreichbarkeit (telefonisch oder per Mail) 
  •  Erstellung einer individuellen Traurede einschließlich eines Rituals
  •  Moderation/Durchführung der Trauung
  •  Gespräche mit Trauzeugen, Freunden oder Familienmitgliedern
  •  Absprache mit anderen Dienstleistern (z.B. DJ, Sängerin/Sänger)
  •  Auf Wunsch Mikrofon und Beschallungsanlage
  •  Auf Wunsch Übersetzen einzelner Passagen ins Englische oder Französische


Ich erstelle gerne ein individuelles Angebot 
für Eure freie Trauung!

Weitere Angebote für freie Reden: 

Ihr erneuert Euer  Eheversprechen 

Ihr seid schon ein paar Jahre verheiratet und möchtet Eure Verbindung und die Gefühle füreinander ein zweites oder auch drittes Mal bekräftigen? Nach fünf, zehn, fünfzehn oder auch mehr Jahren? 

Ich begleite Euch gerne mit einer individuellen Rede, die Eure Trauung wieder in Erinnerung ruft!

Ihr lasst Euer Kind 
frei taufen 

Ihr habt Euch für eine freie Trauung entschieden und möchtet nun auch Euer Kind nicht in der Kirche taufen lassen, sondern mit einem Kinderwillkommensfest - auch freie Taufe genannt - begrüßen?

Wir können auch diesen besonderen Tag, der Euer Kind in unserer Welt begrüßt, gemeinsam planen!